RETHINK FINANCE & BANKING

 

Die Session am 14. und 15. Mai 2019 in Leipzig:

 

Finanzdienstleistungen im Jahr 2030

 

 

Was derzeit in der Welt der Fintech-/ InsureTechStartups als „die nächste große Welle der Disruption“ gehypt wird, ist gar nicht so disruptiv wie es sich anhört. Viele Startups gestalten den Vertrieb von Finanzprodukten effizienter, schneller und attraktiver. Aber das gefährdet nicht die Basis etablierter Geschäftsmodelle in der Finanzindustrie. In den Startlöchern stehen andere Angreifer, die Technologien wie Blockchain, Künstliche Intelligenz und Quantencomputing nutzen werden, um nicht nur den Vertrieb neu zu definieren, sondern auch neue Formen von Zahlungsverkehr, Bereitstellung von Darlehen, alternative Finanzierungen, Versicherungen, innovative Gegenwertmodelle, Kalkulation von Risiken und Abwicklung von Leistungsfällen voll automatisch  anzubieten. Smartphones werden durch neue Mensch-Maschine-Interfaces ersetzt. Jeder Mensch wird durch eine Vielzahl von künstlichen Intelligenzen umgeben sein, seine Entscheidungen werden präziser und seine Fähigkeiten erweitert. Er wird per Gedankensteuerung und Gesten kommunizieren. Das führt zu neuem Kundenverhalten und anderen Bedürfnissen. Gegenstände werden sich selbst gehören und selbst handeln.

Daraus ergeben sich viele Fragen: Welche Finanzprodukte werden ein „self-driving commerce“ automatisch entwickeln, vermarkten und vertreiben? Werden die Player bei den Kryptowährungen ausreichend Kapital haben, um jetzige Produkte abzulösen? Wie sieht eine „elektronische Person“ als Kunde eigentlich aus? Können elektronische Personen Finanzdienstleister sein?

Neben solchen Fragen wird in der Denkfabrik gleichzeitig der Blick im Hier & Jetzt geschärft. – Was kann für die Zukunft des Unternehmens jetzt sofort entschieden und verändert/umgesetzt werden?

 

2b AHEAD wird in den kommenden Monaten den Rethink Finance and Banking ThinkTank durch Studienprojekte untermauern. Wir freuen uns auf die Strategiesession am 14. - 15. Mai 2019 in Leipzig, bei der wissenschaftliche Zukunftsforschung und Branchenvordenker gemeinsam Strategien für Unternehmen im Wandel entwerfen.

 


Feedback

 

"Ein gelungener Workshop mit gedankenanregenden Inhalten, tollen und zielgerichteten Methodiken und einem super Team von 2b AHEAD - Danke."

 

Melanie Pranschke, Gast bei Rethink FINANCE/BANKING

Hannoversche Volksbank, Bereichsleiterin Privatkunden


Experte

Lior Zaks – Krypto-Pionier aus Silicon Wadi

 

Lior Zaks ist seit 2010 Early Adopter und begeisterter Botschafter virtueller Währungen sowie der Distributed Ledger Technologien und forscht über Geldtheorien und Kryptowährungen an der Universität Tel-Aviv.

 

Darüber hinaus war er als Strategic Business Developer für ein bedeutendes Blockchain-Supply-Chain-Leitprojekt tätig, ist Berater bei weiteren Top-Blockchain-Projekten und als ausgewiesener Experte, der auch eine breite, praktische Praxiserfahrung in einer innovativen Zukunftsbranche mitbringt, ein gefragter Speaker.

 

Vor allem aber verfügt Lior über einen tiefgehenden technologischen Hintergrund, den er als Oberstleutnant in der J6/C4I & Cyber Defense Direktion der Israel Defense Forces erworben hat, und besitzt außerdem eine umfangreiche juristische Erfahrung, die er als Anwalt für mehrere der zehn führenden israelischen Anwaltskanzleien unter Beweise gestellt hat.

 

Lior ist ein Querdenker, der eine Leidenschaft für bedeutende Veränderungen hat, die zu einem nachhaltigen und wertvollen Wachstum führen.


Programm

Tag 1 

 

15 Uhr: Dreißig innovative Köpfe aus dem DACH-Raum und einzelne internationale Vertreter finden sich im ThinkTank Format für offene Diskussionen, Challenges, etc. zusammen

 

15:30 Uhr: Paneldiskussion - insgesamt 2 Speaker stellen ihre Visionen vor, mit jeweils anschließender Diskussionsrunde

 

18:30 Uhr: Gemeinsames Dinner mit inspirierender Rede. In einem 10-minütigen Impuls stellt ein Referent das Kernthema für den folgenden Tag vor und formuliert drei Thesen. Diese bilden die Grundlage für die thematische Auseinandersetzung am Folgetag.

Tag 2

 

9 Uhr: Zusammenfassung des Vortages und Diskussion

 

10 Uhr: Zusammenfassung der Ergebnisse der Studie "Future of Financial Services" Präsentation von James Hoefnagels, Senior Researcher 2b AHEAD ThinkTank

HandsOn: Diskussion und Bewertung der Thesen zur Zugunft der Finanzdienstleistungen

 

 

12:00 - 13:00 Uhr: Mittagessen

 

13:30 Uhr: "Das bewegliche Unternehmen" Diskussion der 2b AHEAD Trendanalyse und Diskussion der Auswirkungen auf Finanzdienstleistungsunternehmen

 

16 Uhr: Zusammenfassung durch Jan Berger, CEO von 2b AHEAD. 


Wissenschaftlich begleitet durch...

 

 

 

Jan Berger

CEO



Hinweise

Ein Hinweis zum Umgang mit der Presse: Mit Ihrer Unterschrift geben Sie gleichzeitig Ihr Einverständnis, dass Sie mit den während der Panels gesagten Worten zitiert und mit den während der Panels gemachten statischen und bewegten Bildern abgebildet werden dürfen. Die kompletten Verwertungsrechte für die Online- und Offlinedokumentation liegen beim Veranstalter.

 

Einwilligung zur Verarbeitung personenbezogener Daten: Mit Ihrer Anmeldung willigen Sie in die Speicherung der von Ihnen freiwillig angegebenen Daten zum Zwecke der Durchführung des/der 2b AHEAD ThinkTanks sowie zur Aufnahme und Veröffentlichung im Teilnehmerverzeichnis der Veranstaltung auf Online- und Offline-Medien ein. Eine Übermittlung der Daten an unbeteiligte Dritte wird nicht stattfinden. Die Daten werden ausschließlich von der 2b AHEAD ThinkTank GmbH und den Kongresspartnern genutzt.

 

Haben Sie noch Fragen? Wir stehen Ihnen gerne zur Verfügung!


Veranstaltungsort