rethink food

Bewerben Sie sich hier auf ein Einzelticket des "Rethink Food"-ThinkTanks am 12. & 13.02.2019

 

Dieser ThinkTank ist eine neutrale Plattform für Unternehmen der DACH-Region, auf der Zukunftstrends und Strategien diskutiert und zu gemeinsamen Projekten weiterentwickelt werden. Als Mitglied in unserem ThinkTank-Universum sind Sie Teil eines Netzwerks aus Thought Leadern, welches seinen Input aus begleitenden Delphi-Studien, Trendanalysen sowie persönlichen Sparrings zieht. Zusammen mit einem Netzwerk aus strategischen Vordenkern wollen wir mit dieser Arbeit unsere Zukunft verantwortungsvoll gestalten. Aus diesem Grund wählen wir jeden Teilnehmer unserer Session persönlich aus und möchten Sie bitten,  sich in Ihrer Bewerbung kurz vorzustellen und zu beschreiben, welchen Mehrwert Sie durch eine Teilnahme erwarten.

*Für die Teilnahme wird eine Teilnahmegebühr in Höhe von 1.540,- € zzgl. MwSt. erhoben. Die Gebühr beinhaltet 1,5 Workshoptage mit Visionären und Akteuren der Branche inkl. Zugang zu allen Keynotes und Panels von einem ThinkTank, Kongressunterlagen, Catering, sowie die Teilnahme am Dinner mit Catering für jeweils eine Person. Muss die Veranstaltung aus organisatorischen oder sonstigen Gründen von der 2b AHEAD ThinkTank GmbH abgesagt werden, wird Ihnen die bereits entrichtete Teilnahmegebühr zurück erstattet. Darüber hinausgehende Ansprüche sind ausgeschlossen. Die Anmeldung zur Veranstaltung gilt vorbehaltlich der Prüfung durch die 2b AHEAD ThinkTank GmbH und gilt erst mit Zusendung eines Anmeldeformulars als abgeschlossen.

Nächster Termin:

12.-13.02.2019

 

Auf dem Weg bis 2030 wird Ernährung sich individualisieren, genauso wie dessen Logistik und Lieferung. Das führt zu neuem Kundenverhalten und anderen Bedürfnissen. Wie verändert sich der Anbau/die Produktion von Nahrungsmitteln? Was passiert mit dem Bauer aus dem Nachbardorf, wenn nun Brot aus dem 3D Drucker kommt? Wird die Produktion dezentraler? Was passiert mit Lebensmittelketten, wenn der 3D Drucker in jedem Haushalt steht? Werden Lebensmittelketten zu Premiumangebotsherstellern? Wird das gedruckte Essen gleichwertig sein? Wer wird sich zusammenschließen um Functional Food herzustellen? Wird man Genome sequenzieren, um daraus auf bessere Ernährungskonzepte eines Einzelnem zu schließen? Werden Fast Food Ketten aussterben, da regionaler, gesünder und individueller gekauft wird? Wer verkauft dieses Essen? Die Krankenkasse? Das Fitnessstudio? Und wer zertifiziert das Functional Food?

 

Wir haben große Lust, mit Ihnen und anderen Teilnehmern, diese Fragen zu beantworten. Mit Ihnen wollen wir Zukunftsvisionen in einem dedizierten ThinkTank entwerfen, der sich auf die Welt der Ernährung in der Zukunft fokussiert. Dieser ThinkTank ist eine neutrale Plattform für Unternehmen der DACH-Region, auf der Zukunftstrends und Strategien diskutiert und zu gemeinsamen Projekten weiterentwickelt werden. Als Mitglied in unserem ThinkTank laden wir Sie dafür zweimal jährlich zu einer eineinhalbtägigen ThinkTank-Session ein. Ergebnis dieser Treffen werden konkrete Projekte sein, die von den Mitgliedern des ThinkTanks umgesetzt werden.

Bewerben Sie sich hier auf ein Einzelticket des "Rethink Food"-ThinkTanks am 12. & 13.02.2019 

 

Inhalt: 1,5 Workshoptage (12./13.02.2018) mit Visionären und Akteuren der Branche inkl. Zugang zu allen Keynotes und Panels von einem ThinkTank; Kongressunterlagen; Catering; Teilnahme am Dinner mit Catering

Hinweise

*Für die Teilnahme wird eine Teilnahmegebühr in Höhe von 1.540,- € zzgl. MwSt. erhoben. Die Gebühr beinhaltet 1,5 Workshoptage mit Visionären und Akteuren der Branche inkl. Zugang zu allen Keynotes und Panels von einem ThinkTank, Kongressunterlagen, Catering, sowie die Teilnahme am Dinner mit Catering für jeweils eine Person. Muss die Veranstaltung aus organisatorischen oder sonstigen Gründen von der 2b AHEAD ThinkTank GmbH abgesagt werden, wird Ihnen die bereits entrichtete Teilnahmegebühr zurück erstattet. Darüber hinausgehende Ansprüche sind ausgeschlossen. Die Anmeldung zur Veranstaltung gilt vorbehaltlich der Prüfung durch die 2b AHEAD ThinkTank GmbH und gilt erst mit Zusendung eines Anmeldeformulars als abgeschlossen.

 

Eine Stornierung der Teilnahme ist schriftlich und bis fünf Wochen vor Veranstaltungsbeginn möglich, vier Wochen vor Beginn des ThinkTanks wird die Hälfte des Teilnehmerbeitrages erhoben, drei Wochen vor Beginn des ThinkTanks werden 70% des Teilnehmerbetrags erhoben. Bei Nichterscheinen oder Stornierung weniger als drei Wochen vor Veranstaltung wird der gesamte Teilnehmerbeitrag fällig.

 

Eine Weitergabe des Tickets an Ersatz-Teilnehmer ist jederzeit möglich. Bitte teilen Sie uns in diesem Fall den Namen des Ersatz-Teilnehmers sowie gegebenenfalls die entsprechende Rechnungsadresse mit. Programmänderungen aus aktuellem Anlass behält sich der Veranstalter vor.

 

Ein Hinweis zum Umgang mit der Presse: Mit Ihrer Unterschrift geben Sie gleichzeitig Ihr Einverständnis, dass Sie mit den während der Panels gesagten Worten zitiert und mit den während der Panels gemachten statischen und bewegten Bildern abgebildet werden dürfen. Die kompletten Verwertungsrechte für die Online- und Offlinedokumentation liegen beim Veranstalter.

 

Einwilligung zur Verarbeitung personenbezogener Daten: Mit Ihrer Anmeldung willigen Sie in die Speicherung der von Ihnen freiwillig angegebenen Daten zum Zwecke der Durchführung des/der 2b AHEAD ThinkTanks sowie zur Aufnahme und Veröffentlichung im Teilnehmerverzeichnis der Veranstaltung auf Online- und Offline-Medien ein. Eine Übermittlung der Daten an unbeteiligte Dritte wird nicht stattfinden. Die Daten werden ausschließlich von der 2b AHEAD ThinkTank GmbH und den Kongresspartnern genutzt.