RETHINK INSURANCE

 

Nächster Termin:

  09.-10.10.2018 

 

 

 Einfach nur versichert sein – welche Chancen eröffnen Quantum Computing, Künstliche Intelligenz, und Distributed Ledgers für die Versicherungsbranche?

 

 

 

Die Versicherungsbranche bewegt sich in einem sich rapide verändernden Marktumfeld. Plattformanbieter greifen seit Jahren die klassischen Vertriebswege von Versicherungen an. Das war bisher keine Bedrohung für das eigentliche Geschäft von Versicherungsunternehmen – der Vermittlung zwischen Kollektiven mit einem Risikoabdeckungsbedarf und Unternehmen, die auf dieses Risiko bereit sind, eine Wette einzugehen.

 

Doch schon bahnen sich mit Künstlicher Intelligenz und Distributed Ledgers neue Technologien den Weg, die auch das Kerngeschäft von Versicherungsunternehmen angreifen können. Was, wenn es zur Vermittlung von Risiken keiner Versicherungsgesellschaft mehr bedarf? Wenn Algorithmen Risiken besser berechnen können als Aktuare? Wenn große Kollektive durch Algorithmen in viele kleine Kollektive mit anderen Risikokriterien umstrukturiert werden können? Wenn der Kapitalbedarf für eine Risikoabdeckung nicht von Rückversicherern, sondern von Kollektiven von Individuen und anderen institutionellen Investoren gedeckt wird?

 

Viele Versicherungsunternehmen arbeiten derzeit aktiv an der Digitalisierung ihrer Geschäftsprozesse. Dabei machen sie wertvolle Erfahrungen im Umgang mit digitalen Technologien. Jedoch, reicht es aus, bestehende Prozesse – von der Produktentwicklung über das Marketing, Aktuariat bis hin zum Kanalvertrieb – digital abzubilden, oder muss Versicherung nicht noch einmal neu gedacht werden?

 

Der Erfolg neuer Versicherungsmodelle wird sich einstellen, wenn Versicherung nicht aus der Technologie heraus gedacht wird, sondern aus Kundenbedürfnissen heraus. Wünschen sich Kunden Multi- und Einzelpolicen aus Sach- und Lebensversicherungen? Wollen Kunden sich hineindenken in die Unterschiede zwischen Haftpflicht-, Wohngebäude-, Hausrat- und Lebensversicherungen? Oder wollen sie einfach nur versichert sein, wenn etwas passiert? Und wie kann dieses „Einfach nur versichert sein“ bewerkstelligt und angeboten werden?

 

 

Seien sie am 09. und 10. Oktober in Leipzig dabei, wenn wir in einem exklusiven Teilnehmerkreis nicht nur die Zukunftsfragen für die Versicherungsbranche diskutieren, sondern vor allem Wege und Lösungen erarbeiten, um die Zukunft aktiv zu gestalten. 

Feedback

"Die Atmosphäre bei euch hat mich beeindruckt und ein kreatives Arbeiten überhaupt erst möglich gemacht. Die angewandten Methoden und der Spirit von 2b AHEAD haben mir das erste Mal die Möglichkeit gegeben die Zukunft meiner Branche greifbar zu machen und Herausforderungen zu verstehen. Ich werde das Mindset mit in mein Unternehmen nehmen."

 

Tom Forbrich

Digitales Innovationsmanagement

                                               AOK Nordost - Die Gesundheitskasse

"Die Strategie-Session des RETHINK INSURANCE ist eine wirklich gute Plattform, um in ungezwungener Atmosphäre mit sehr guten Moderatoren und tollen Menschen aus der Versicherungsindustrie über die Zukunft dieser Branche zu diskutieren und auch einmal über die nächsten 1-5 Jahre hinauszudenken. Die Teilnahme war für mich definitiv bereichernd."

 

Hans-Peter Holl

Vorstand

                                               enowa AG

"Ich konnte meine eigenen Srategien überprüfen und interessante Kontakte unter den Teilnehmern knüpfen."

 

Janina Klabes

Markenmanagerin I’M SOUND

Mannheimer Versicherung AG

"Die Strategie-Session des RETHINK INSURANCE ging ans Eingemachte: Hervorragend gesteuert kamen sehr viele, sehr gute und sehr unterschiedliche Sichtweisen, Ideen und Methoden auf den Tisch. Das war enorm inspirierend und hat den Horizont des eigenen engen Mikrokosmos erweitert. So geht Strategie."

 

Sebastian Leipert

Leiter Betrieb Leben - bAV & lT Services

HDI Lebensversicherung AG

"RETHINK INSURANCE ist eine super Veranstaltung, um visionär in die Zukunft der Versicherung zu blicken. Das Team von 2b AHEAD hat inspirierende Referenten für den ersten Tag eingeladen, die viele Anregungen zu Diskussionen gaben. Die Workshop-Methoden zur Ausarbeitung der Strategien zu von uns Teilnehmern selbst ausgewählten Problemen haben meine kreativen Möglichkeiten in allen Dimensionen neu erweckt. Ich habe mich sehr gefreut, Teil des Workshop-Teams zu sein und mit diversen Persönlichkeiten aus der Versicherungsbranche über die Zukunft zu sprechen." 

 

Julia Pinsenschaum

                                               Business Development

                                              ERGO Direkt Lebensversicherung AG

"Es war eine hervorragende Strategie-Session, sehr gut vorbereitet und organisiert."

 

Patrick Ziegler

Founder

myLucy AG

Unsere Experten:

Sam D. Brama

CEO Logical Form

 

Thema: Will Blockchain Automatons Replace Insurance Companies?

Désirée Mettraux

CEO creadi.

 

Thema: Insurance as a service 

Die Versicherung von morgen als ständiger, digitaler Begleiter

Dr. Florina Speth

Projektleitung der Langzeitstudie / Senior Researcher

2b AHEAD ThinkTank 

 

Thema: Blick ins 22. Jahrhundert Die 2b AHEAD Langzeitstudie

"Die Zukunft deiner Kinder"

Patrick Ziegler

Founder myLucy AG

 

Thema: Ein zeitgemäßer Versicherungsmarkt verpflichtet Makler und Versicherer zu Ehrlichkeit, simplen Lösungen und Transparenz

 



Unsere Teilnehmer:

Clemens Bachmair

CTO

Creadi AG

Christina Bay

Innovationsmanagerin

VOLKSWOHL BUND Versicherungen

Anja Borchhardt

Leiterin Experience Management

Helsana Versicherungen AG

Tom Forbrich

Digitales Innovationsmanagement

AOK Nordost - Die Gesundheitskasse

Hans-Peter Holl

Vorstand

enowa AG

Ute Kapper

Leiterin Marktbearbeitung und strategisches Kundenmanagement, Retail Market Management 

Zurich Gruppe Deutschland

Janina Klabes

Markenmanagerin I’M SOUND

Mannheimer Versicherung AG

Philipp Köhler

Leiter Ideen-Werkstatt

ALTE-LEIPZIGER Lebensversicherung

André Lehmann

Leiter Vertriebsmanagement

Helsana Versicherungen AG

Dr. Sebastian Leipert

Leiter Betrieb Leben - bAV & lT Services

HDI Lebensversicherung AG

Julia Pinsenschaum

Referentin Business Development

ERGO Direkt Lebensversicherung AG

Theresa Schmidt

Projektmanagement Geschäftsbereich Insurance Intelligence

Versicherungsforen Leipzig GmbH

Werner Schünemann

Chief Investment Officer 

myLucy AG

Dr. Andreas Seidel

Director

Ernst & Young Wirtschaftsprüfungsgesellschaft GmbH

Ron Speckmann

Project Manager

ELEMENT Insurance AG

Michael Stein

Geschäftsführer

Securess Versicherungsmakler GmbH

Enrico Stolberg

Assistent Bildungsmanagement

BWV Mitteldeutschland e.V.

Enno Untiedt

Head of Customer and Market Activation

Zurich Gruppe Deutschland

Anna Tiede

Underwriterin I’M SOUND

Mannheimer Versicherung AG


Programm

 

Tag 1 

 

15 Uhr: Dreißig innovative Köpfe aus dem DACH-Raum und einzelne internationale Vertreter finden sich im ThinkTank Format für offene Diskussionen, Challenges, etc. zusammen

 

15:30 Uhr: Paneldiskussion - insgesamt 3 Speaker stellen ihre Visionen vor, mit jeweils anschließender Diskussionsrunde

 

18:30 Uhr: Gemeinsames Dinner mit inspirierender Rede. In einem 10-minütigen Impuls stellt ein Referent das Kernthema für den folgenden Tag vor und formuliert drei Thesen. Diese bilden die Grundlage für die thematische Auseinandersetzung am Folgetag.

 

Tag 2

 

9 Uhr: Vorstellung des Trendcycle durch 2b AHEAD - Welche Trendthemen wirken sich auf die Zukunft der Versicherungsbranche aus?

 

10 Uhr: Pitches: Jeder Teilnehmer nennt die aus seiner Sicht größten Herausforderungen der Branche. Anschließend wird gemeinsam abgestimmt, welche Themen bearbeitet werden sollen.

 

11 Uhr: Ideation in zwei Arbeitsgruppen. Welche Lösungsansätze bieten sich für die größten Probleme?

 

12:30 - 13:30 Uhr: Mittagessen

 

13:30 Uhr: Weiterentwicklung der Lösungsansätze mithilfe unterschiedlicher Innovationsmethoden - angeleitet von 2b AHEAD.

 

16 Uhr: Zusammenfassung durch Jan Berger, CEO von 2b AHEAD. 


Wissenschaftlich begleitet durch...

 

Yasmin Krause

Kuratorin

2b AHEAD ThinkTank

Universum

 

 

Jan Berger

CEO

 

 

 

Robert Schnoeckel

Head of Research




Hinweise

*Für die Teilnahme wird eine Teilnahmegebühr in Höhe von 1.540,- € zzgl. MwSt. erhoben. Die Gebühr beinhaltet 1,5 Workshoptage mit Visionären und Akteuren der Branche inkl. Zugang zu allen Keynotes und Panels von einem ThinkTank, Kongressunterlagen, Catering, sowie die Teilnahme am Dinner mit Catering für jeweils eine Person. Muss die Veranstaltung aus organisatorischen oder sonstigen Gründen von der 2b AHEAD ThinkTank GmbH abgesagt werden, wird Ihnen die bereits entrichtete Teilnahmegebühr zurück erstattet. Darüber hinausgehende Ansprüche sind ausgeschlossen. Die Anmeldung zur Veranstaltung gilt vorbehaltlich der Prüfung durch die 2b AHEAD ThinkTank GmbH und gilt erst mit Zusendung eines Anmeldeformulars als abgeschlossen.

 

Eine Stornierung der Teilnahme ist schriftlich und bis fünf Wochen vor Veranstaltungsbeginn möglich, vier Wochen vor Beginn des ThinkTanks wird die Hälfte des Teilnehmerbeitrages erhoben, drei Wochen vor Beginn des ThinkTanks werden 70% des Teilnehmerbetrags erhoben. Bei Nichterscheinen oder Stornierung weniger als drei Wochen vor Veranstaltung wird der gesamte Teilnehmerbeitrag fällig.

 

Eine Weitergabe des Tickets an Ersatz-Teilnehmer ist jederzeit möglich. Bitte teilen Sie uns in diesem Fall den Namen des Ersatz-Teilnehmers sowie gegebenenfalls die entsprechende Rechnungsadresse mit. Programmänderungen aus aktuellem Anlass behält sich der Veranstalter vor.

 

Ein Hinweis zum Umgang mit der Presse: Mit Ihrer Unterschrift geben Sie gleichzeitig Ihr Einverständnis, dass Sie mit den während der Panels gesagten Worten zitiert und mit den während der Panels gemachten statischen und bewegten Bildern abgebildet werden dürfen. Die kompletten Verwertungsrechte für die Online- und Offlinedokumentation liegen beim Veranstalter.

 

Einwilligung zur Verarbeitung personenbezogener Daten: Mit Ihrer Anmeldung willigen Sie in die Speicherung der von Ihnen freiwillig angegebenen Daten zum Zwecke der Durchführung des/der 2b AHEAD ThinkTanks sowie zur Aufnahme und Veröffentlichung im Teilnehmerverzeichnis der Veranstaltung auf Online- und Offline-Medien ein. Eine Übermittlung der Daten an unbeteiligte Dritte wird nicht stattfinden. Die Daten werden ausschließlich von der 2b AHEAD ThinkTank GmbH und den Kongresspartnern genutzt.

 

Haben Sie noch Fragen? Wir stehen Ihnen gerne zur Verfügung!


Veranstaltungsort