Was die Gesellschaft nach Corona zusammenhält

Soziale Marktwirtschaft 2030 
Wie betrachten Sie die Welt – global oder lokal? So, wie alle Krisen, zeigt auch die Corona-Krise mit besonderer Klarheit, welche Probleme noch nicht oder unzureichend gelöst sind und wofür es Wert ist, morgens aufzustehen und jeden Tag einen Unterschied zu machen. Allein, die Art und Weise, wie wir uns diesen Themen annähern, entscheidet maßgeblich darüber, welchen Weg wir einschlagen, wie wir handeln und mit anderen Menschen interagieren. Im Rahmen unserer Studie „Die Zukunft der sozialen Marktwirtschaft“ entstanden einige Szenarien, von denen wir Ihnen zwei vorstellen möchten. Sie bewegen sich im Spannungsfeld zwischen globaler und lokaler Sichtweise oder Fortschritt und Rückbesinnung. Bitte beachten Sie beim Lesen, dass keines der Szenarien eine Prognose darstellt. Sie sind ein Denkkonstrukt, dass helfen soll, in einem späteren Schritt strategische Handlungsansätze herauszuarbeiten.

2b AHEAD ThinkTank GmbH

Spinnereistraße 7 I Halle 20 E
D-04179 Leipzig
Tel: +49 341 124 79 610
kontakt@2bahead.com
Web: www.thinktank-universe.com

Follow us